CollaPen
Der CollaPen wurde entwickelt, um sämtliche Hauttypen gesünder und schöner zu machen. Es ist nachgewiesen, dass das Verfahren sehr sicher ist und minimale Ausfallzeiten aufweist.
Der CollaPen sorgt für eine jugendlichere und verbesserte Hautstruktur. Die einzigartige Technologie und das einzigartige Design vom CollaPen ermöglichen es den Ärzten, ein hervorragendes Behandlungserlebnis mit hervorragenden Ergebnissen zu liefern.
Der professionelle Microneedling-Stift
Der professionelle Microneedling-Stift

CollaPen

Der exklusive Microneedling-Stift CollaPen ist ein kleines Kollageninduktionssystem. Bei diesem einfachen und effektiven Prozess bewirken die Einstiche feiner Nadeln eine Anregung der Kollagenproduktion in der Epidermis. Während dabei feine Linien, Akne-Narben und Dehnungsstreifen signifikant reduziert werden erweitert sich die Hautstruktur ebenso wie der sichtbaren Alterung der Haut entgegengewirkt wird.

Dieses einzigartige Kollageninduktionsgerät wurde von unserem erfahrenen Team aus Ärzten und Ingenieuren für Forschung und Entwicklung entworfen und hergestellt. Dieses exklusive System gewährleistet allerhöchste Sicherheitsstandards in Kombination mit modernster Microneedling-Technologie für ein angenehmes Behandlungsergebnis und eine geringe Erholungszeit für den Patienten.

Der professionelle Microneedling-Stift

CollaPen

Der exklusive Microneedling-Stift CollaPen ist ein kleines Kollageninduktionssystem. Bei diesem einfachen und effektiven Prozess bewirken die Einstiche feiner Nadeln eine Anregung der Kollagenproduktion in der Epidermis. Während dabei feine Linien, Akne-Narben und Dehnungsstreifen signifikant reduziert werden erweitert sich die Hautstruktur ebenso wie der sichtbaren Alterung der Haut entgegengewirkt wird.

Dieses einzigartige Kollageninduktionsgerät wurde von unserem erfahrenen Team aus Ärzten und Ingenieuren für Forschung und Entwicklung entworfen und hergestellt. Dieses exklusive System gewährleistet allerhöchste Sicherheitsstandards in Kombination mit modernster Microneedling-Technologie für ein angenehmes Behandlungsergebnis und eine geringe Erholungszeit für den Patienten.

The exclusive micro needling pen CollaPen is a small collagen induction system. This simple and effective process uses small needles to excite your epidermis to enhance and generate collagen. The process helps reduce facial lines, acne scarring and stretch-marks while enhancing epidermis structure and as well as repairing skin effects of aging.

This unique pen or collagen induction device CollaPen was designed and created by our highly experienced team of Physicians and Engineers of R&D. This exclusive system provides the outmost safety with a state of the art micro-needling technology for a very benign treatment experience and little recovery time for individual.

Wie funktioniert das Microneedling mit dem CollaPen auf der Haut?

Nutzen & Vorteile des CollaPen Microneedling Pen

  • Einwegnadeln
  • 5 Geschwindigkeiten
  • Schnurloses Gerät
  • Einstellbare Nadeltiefe
  • Weniger Schmerz
  • Keine Nebenwirkungen
  • Einfach zu bedienen und zu transportieren

Zubehör

Technische Daten des CollaPen

 

Umdrehungen pro Minute: 10.000 (max.)
Einstellbare Nadellänge: 0,25 – 2,5 mm
Adapter: 4,2 V – 500 MA
Abmessungen: 147 x 310 mm (Stück)
Gewicht: 56 g (Stück)

 
Das CollaPen-Kit beinhaltet:

 
1 CollaPen, 1 Aufladegerät,  je 5 Nadelaufsätze á 12 Nadeln und á 36 Nadeln, 1 Bedienungsanleitung

Was macht der CollaPen auf der Haut?

  • Reduziert feine Linien, Aknenarben, Verstopfung trockener Haut und strukturelle Unregelmäßigkeiten.
  • poliert und verfeinert die Epidermisschicht der Haut für umgehenden Glanz und Zufriedenheit
  • Regt die Durchblutung an, erhöht die oberflächliche Kollagenproduktion und verfeinert die Hautstruktur.
  • Der Arzt verwendet typischerweise verschiedene, auf dem Hauttyp basierende Lösungen wie Hyaluronsäure und Vitamin C, um die Hautfeuchtigkeit sicherzustellen.

FAQ's

Anweisungen und Hinweise

Performance

Entwickelt für die Microneedlingtherapie durch Vibration
Durch die Punktierung der Haut wird die Heilung der Haut angeregt. In der Folge wird die natürliche Produktion von Kollagen und Elastin gefördert.

Durchführung

1. Einstellungen

Stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät vor dem Gebrauch mindestens 1 Stunde aufgeladen haben. Leuchtet das Lämpchen blau, so ist es vollständig aufgeladen.

2. Geschwindigkeits- und Nadellängeneinstellung

Geschwindigkeitseinstellung

  • Um das Gerät einzuschalten halten Sie den Power-Knopf 2 Sekunden lang gedrückt.
  • Drücken Sie die ON / OFF-Taste, um die Geschwindigkeit einzustellen.
  • Rotes Licht bedeutet eine Höchstgeschwindigkeit von 10.000 Umdrehungen pro Minute, während Blau, Lila, Gelb und Grün auf niedrigere Geschwindigkeiten hinweisen.
  • Das grüne Licht zeigt die niedrigste Geschwindigkeit des Geräts an.

 

Nadellängeneinstellung

  • Um die gewünschte Länge der Nadel einzustellen, drehen Sie am dafür vorgesehenen Rädchen.
  • Empfohlene Längen für unterschiedliche Verfahren
  • Länge 0,25 mm – 0,50 mm für das Walzverfahren
  • Länge 1,00 mm – 2,50 mm für Stanzverfahren
3. Aufbau
  • Nehmen Sie den Nadelaufsatz aus der sterilisierten Packung heraus.
  • Platzieren Sie den Aufsatz an der vorgesehenen Stelle, drücken Sie sie leicht und drehen Sie sie.
  • Die Einstellung der Nadellänge sollte nach dem Einschalten des Geräts erfolgen.
  • Um den Nadelaufsatz herauszunehmen, drehen Sie ihn vorsichtig und ziehen Sie ihn heraus.
Microneedling bei dunkler Haut
Microneedling

​bei dunkler Haut

ngesichts der enormen Vortele, die es Menschen jeglicher Hauttypen bietet, wird Microneedling heutzutage immer beliebter. Bei dieser Art von Hautbehandlung, muss die Epidermis nicht entfernt werden (nicht ablativ), um die Entstehung einer neuen Hautschicht voranzutreiben. Das Verfahren verbessert hauptsächlich das Aussehen und die Textur dunkler Hautareale. Dunkle Haut leidet normalerweise an vielen Nebenwirkungen durch ablative Behandlungen, da solche Techniken nicht wirklich mit hohen Melaningehalten vereinbar sind, beispielsweise Verbrennungs-, Schneid- und Schleiftechniken, die Infektionen, Hyper- oder Hypopigmentierung sowie Narbenbildung verursachen können. Um diese langwierigen Schäden zu vermeiden ist es besser, sichere Methoden wie das Microneedling-Verfahren zu wählen. Es wurden Studien zum Microneedling bei Patienten mit Periorbitalmelanose, Akne vulgaris, aktinischer Keratose, primärer Hyperhidrose, Narben, Melasma, Varicella-Narben und Hautverjüngung durchgeführt. Es erweist sich für dunkle Hauttypen als äußerst günstig, da das Risiko unerwünschter Nebenwirkungen minimal ist und gleichzeitig klinische Wirksamkeit erzielt werden kann. Die Behandlung kann auch mehrmals wiederholt werden, da die Epidermis erhalten bleibt und von Menschen als erträglich befunden wird.

Warum funktioniert Microneedling so gut und wie hilft es?

Microneedling beruht auf der natürlichen Fähigkeit der Haut, sich bei Verletzungen selbst zu reparieren, wodurch eine kontrollierte Behandlung der Haut ermöglicht wird, die automatisch die Kollagensynthese auslöst.

 

Die Kanäle sorgen für ein tieferes Eindringen von Anti-Aging-Produkten und für ein strahlendes, frisches Aussehen. Die Microneedling-Technik verwendet Mikronadeln, die wie ihr Name vermuten lassen winzige Stiche in der Dermis und Epidermis verursachen. Diese kleinen und unwesentlichen Verletzungen sind Teil der Behandlung und weisen kaum Schmerzen auf. Die Haut braucht normalerweise zwei Tage, um sich zu regenerieren und um den Heilungsprozess zu abzuschließen. Weitere “”Verletzungen”” treten nicht auf. Der Körper wird dazu verleitet, neues Kollagen herzustellen. Es tritt keinerlei Hitze auf, sodass die Behandlung auch für dunklere Haut äußerst sicher ist. Obwohl das Wachstum neuer Hautzellen zu einem signifikanten Anstieg der Blutzirkulation führt, bleibt die Hautschicht intakt. Es gibt keine unerwünschten Nebenwirkungen. Im Zuge der Erneuerung der Haut durch den Heilungsprozess der Mikroeinstiche erhöht sich sowohl Glätte als auch Dicke der Haut. Auf diese Weise verschwinden alle feinen Linien, Narben, Pigmentierungen, Falten und Flecken auf natürliche Weise.

Welche Verfahren sind für Microneedling entscheidend?

Die grundstätzlichen Vorgänge des Microneedling sind Neovaskularisation und Neokollagenese. Wenn die Nadeln die Hornschicht durchdringen, werden Wachstumsfaktoren stimuliert und freigesetzt, die bei der Behandlung von Lichtalterung und Narben helfen. Je nach Hauttyp wird die Haut nach 4 bis 6 Sitzungen sehr straff, was zu einem jüngeren Erscheinungsbild führt. Darüber hinaus erhöht sich durch diese Mikrokanäle auch die Aufnahmefähigkeit der Haut. Manchmal werden zusätzlich auch Ergänzungen und Seren angewandt, um den Prozess zu unterstützen, der in kürzester Zeit maximalen Nutzen bringt, indem die Produkte tief in die Hautschichten eindringen. Alles in allem verursacht das Microneedling nur minimale Schmerzen im Vergleich zu anderen Hauttechniken.
Die besonders niedrige Erholungszeit vervollständigt die ideale Hautbehandlung.

Besonders bei dunkler Haut fallen diese Vorteile auf.

Microneedling bei Brandnarben
Microneedling

bei Brandnarben

Neben ästhetischen Defiziten können Brandnarben auch die Flexibilität des betroffenen Bereichs einschränken sowie eine zu hohe Empfindlichkeit zur Folge haben. Verschiedene chirurgische Eingriffe und dermatologische Behandlungen, wie z. B. Laser-Resurfacing, fraktionales Lasern, ISM-Anwendung von Hochfrequenzenergie, chemisches Peeling und Dermabrasion, werden zur Behandlung von Oberflächenunregelmäßigkeiten und Verfärbungen verwendet, um das Gesamtbild der Narbe zu verringern.


Die Wirksamkeit des aktuellen Therapieangebots wird durch die damit verbundenen Nachteile gemindert. Eine durch ablative Behandlungsmaßnahmen beschädigte Haut kann die Empfindlichkeit erhöhen. In gewisser Weise ähnelt die Therapie der ursprünglichen Pathologie, die für die Narbenbildung verantwortlich ist und kann bei wiederholter Anwendung zu Fibrose und Erosion von Hautpapillen führen. In Abhängigkeit von nekrotischen Schäden aufgrund von Trauma, Ablation oder Koagulation von Gewebestrukturen kommt es auch zu unerwünschten Nebenwirkungen wie einer Überstimulation der Entzündungskaskade.


Die Perkutane Kollageninduktion (PKI) mittels Microneedling kann für Verbrennungsnarben eine exzellente Behandlungsmethode sein, da die Epidermis und umgebende Gewebestrukturen nach dem Eingriff weitgehend erhalten bleiben, Die mit der fraktionierten Microneedling-Behandlung verbundene Induktion von Kollagen basiert auf Apoptose, einer Form des programmierten Zelltods, bei dem die Entzündungskaskade begrenzt und wirksamer ist. Die Verwundung durch fraktionale Microneedleinsertion stimuliert die schnelle, natürliche Heilung von Punktionen sowie zellulären Ersatzreaktionen und führt zu einer schnellen Wiederherstellung der Barrierefunktion.


Wenn die Wachstumsfaktorzone gesättigt ist, erhöht sich die Fibroblastenproduktion und wird bis zur Aktivität reguliert. Darauf folgt die Proliferation und Stimulation der Keratinozyten. Ein natürliches Netzwerk aus gesundem Kollagen wird von unten nach oben aufgebaut, was einen wesentlichen Aspekt einer erfolgreichen Heilung darstellt. Besonders dienlich bei der Behandlung von Verbennungsnarben ist,dass das epidermale Gewebe geschont geschont wird. Insbesondere für individuelle Einstellungen, die für die meisten Verfahren als weniger geeignet angesehen werden, eignet sich der CollaPen sehr gut. Der Wirkungsmechanismus, der apoptotischen Induktion natürlicher Kollagennetzwerke, ist bei wiederholter Behandlung unabhängig von Erosion oder anderen nachteiligen Veränderungen des behandelten Gewebes bei wiederholter Behandlung.


Diese theoretische Grundlage für die Anwendung von Microneedling zur Heilung von Verbrennungen wurde in frühen klinischen Studien bestätigt. Die Ergebnisse einer Schlüsselstudie, in der die topischen Vitamine A und C mit der perkutanen Kollageninduktion mittels Microneedling Heilung von Brandnarben kombiniert wurden, zeigten (durch eine histologische Analyse nach 12 Monaten nach der PKI-Behandlung) eine Regeneration / Normalisierung des Gewebes und verringerten das Erscheinungsbild der Narbe nach den Meinungen von Forschern und Patienten.


16 Patienten (je 8 Männer und Frauen) mit Brandnarben wurden vor der sowie unmittelbar nach der eigentlichen Behandlung mindestens einen Monat lang mit topischen Vitaminen vor- und nachbehandelt. Mit einer hohen dermalen, medizinischen Qualität wurde bei jedem Patienten 1-3 Behandlungen durchgeführt. Es wurden keine postoperativen Hypopigmentierungen, Hyperpigmentierungen, verstärkte Narben oder erhöhte Lichtempfindlichkeit festgestellt. Im Laufe der zwölf Monate nach der Behandlung verbesserte sich die Patientenzufriedenheit kontinuierlich und signifikant. In der Studie wurde die theoretische Bedeutung bei sich wiederholenden Behandlungen zur Aufrechterhaltung einer gesunden Epidermis und zur Wiederherstellung des Aussehens angeführt.


A medical-grade dermal roller was used to perform one, two, or three treatments on each patient. No post-procedure hypopigmentation, hyperpigmentation, increased scarring, or increased photosensitivity was recorded; patient satisfaction with appearance improved significantly between baseline and final follow-up at 12 months. The study cited the theoretical importance of maintaining a healthy epidermis while performing repeated treatment to truly restore appearance.


Behandlung von Brandnarben – Es wurde gezeigt, dass die Microneedling- oder Kollageninduktionstherapie das Erscheinungsbild von Brandnarben um 80% verringert, wobei histologische Beweise für einen höheren Wert vorliegen. Kollagen- und Elastinablagerung und eine 45% ige Verdickung der Dermis.

Microneedling bei dunklen Flecken
Microneedling

Dark Spots

Dunkle Flecken sind Teil unseres Lebens, ob wir wollen oder nicht. Die wahre Herausforderung besteht jedoch darin, einen einfachen und angemessenen Weg zu finden, um sie ohne Narben oder Ähnliches zu beseitigen. An dieser Stelle kommt die Prozedur “Microneedling Dark Spots” zum Einsatz. Diese Behandlungsmethode beinhaltet, dass mehrere kleine Nadeln in die Haut eingeführt werden, um kleine Mikrokanäle entstehen zu lassen. Es folgt eine Kollageninduktionstherapie, welche sich durch eine schlichte Funktionsweise auszeichnet. Im Anschluss an die Behandlung treten in den behandelten Arealen kleinste Blutungen auf, sodass der Körper mit der ihrer Heilung beginnen muss. Infolgedessen trocknen die alten Hautschichten aus und lösen sich ab. Durch die Kollagenerzeugung haben Sie kein Problem damit, die ältere Haut zu entfernen, und dank der Micro Needling Dark Spots haben Sie eine viel bessere Erfahrung und hervorragende Ergebnisse. Die dunklen Flecken werden auch nach dem Micro-Needling entfernt, und das Beste ist, dass das gesamte Verfahren sinnvoll an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Der gesamte Vorgang ist ziemlich schnell; Es dauert ungefähr 30 Minuten pro Sitzung. Sie haben vielleicht ein bisschen Schmerz, aber das dauert nicht lange. Und es zeigt nur, dass Sie mit ein bisschen Schmerz wirklich gute Ergebnisse erzielen und Ihr Aussehen verbessern können. Es funktioniert sehr schön, wenn Sie darüber nachdenken, und das ist es, was dies in sinnvoller Weise auszeichnet. Natürlich haben Sie ein Problem, wenn Sie den Arzt nicht konsultieren. Der Arzt wird Ihnen helfen, herauszufinden, ob das Verfahren für Sie gut ist oder nicht. Die meiste Zeit wird es sein, aber das letzte, was Sie wollen, ist etwas zu tun, das Ihr Wohlbefinden beeinträchtigen könnte.

Was wird die "Microneedling Dark Spots"-Behandlung bewirken?

Je nach Beschaffenheit Ihrer Haut benötigen Sie ungefähr 4-6 Sitzungen, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Das Micro Needling Dark Spots-Verfahren regt den Körper an, die Kollagenproduktion auf natürliche Weise zu steigern. Auf chemische Zusätze wird dabei vollständig verzichtet. Der Return on Investment fällt sehr hoch aus. Denn in Betrachtung der positiven Ergebnisse lohnen sich die leichten Schmerzen allemal, die während dieser Behandlung aufkommen. Das Microneedling Dark Spots-Verfahren ist die richtige Wahl, um dunkle Stellen nachhaltig und schnell zu beseitigen. Versuchen Sie es und überzeugen Sie sich von der Effektivität des Produkts. Insgesamt ist das Verfahren sehr vielversprechend, um ungewünschte dunkle Flecken zu beseitigen.
Microneedling Gesicht
Microneedling

Face

Microneedling ist eines der neuesten Verfahren zum Erhalt der eigenen Jugend. Microneedling Face funktioniert sehr gut. Daher muss man sich auch keine Sorgen um Schmerzen oder dauerhaft sichtbare Narben im Anwendungsbereich machen.

 

Stattdessen ist die gesamte Prozedur minimal invasiv. Der Dermatologe wird mit Hilfe einiger feiner Mikronadeln kleine Punktionen in der Haut erzeugen. Sobald dies geschehen ist, beginnt der gesamte Körper mit dem Heilungsprozess. Das bedeutet, die Elastin- und Kollagenproduktion wird stimuliert.

 

Da die meisten Falten und Hautprobleme im Gesicht auftreten, ist dieses Verfahren äußerst nützlich, um beste Ergebnisse zu erzielen. Zu beachten ist, dass Sie Hautprodukte topisch anwenden können. Wenn Sie sie topisch anwenden, dringen sie tiefer und tiefer in Ihre Haut ein. Dadurch erhöht sich ihre Effizienz. Das Beste daran ist, dass Sie alles auf Ihre Bedürfnisse sinnvoll anpassen können.

 

Wie Sie sich vorstellen können, funktioniert Microneedling Face für viele Menschen, aber es ist immer noch kein Verfahren für alle. Daher ist es wichtig, dass Sie zunächst die Meinung eines Fachmanns der Branche einholen. Dieser kann letzlich feststellen, ob sich die Therapie für Sie als Patienten eignet oder nicht.

 

Da bei diesem Verfahren Nadeln verwendet werden, sollten Sie sich bewusst sein, ob Sie damit ein Problem haben. Denn viele Menschen können Nadeln bzw. Spritzen aus vielerlei Hinsicht nicht leiden. Dabei treten in der Regel nur sehr geringfügige Schmerzen auf. Viel mehr bringt die Prozedur nur ein wenig Unbehagen mit sich, was letztlich weniger auf Hauptprobleme zurückzuführen ist. Wenn Sie einen Weg finden, wie Sie mit diesem Unbehagen zurecht kommen, spricht nichts gegen Microneedling Face.

 

Was viele nicht wissen, ist, dass sich das Verfahren ebenso für Menschen mit Akneproblemen eignet, wie es auch Falten entgegenwirkt. Es ist ein umfangreiches und einzigartiges Verfahren, das Ihnen immer wieder Wunder bringt. Das Verfahren kann und muss individuell an den jeweiligen Patienten angepasst werden. Denn die Gegebenheiten variieren von Patient zu Patient und so ändert sich die Herangehensweise, die zum optimalen Ergebnis führt. Ebenso kann Sie der Return on Investment sehr beeindrucken.

 

Um sicherzustellen ist es im Anschluss an die Behandlung sehr wichtig, die Haut kontinuierlich mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das Microneedling-Face-Verfahren ist nicht teuer und durch die Aufteilung des Verfahrens in monatliche Behandlungen schlagen sich die Kosten nicht gebündelt auf Ihren Geldbeutel nieder. Es gibt viele Vorteile, die Sie erwarten können, vor allem, wenn Sie insgesamt an günstigere und damit qualitativ weniger hochwertige Verfahren gewöhnt sind. Der Ansatz von Microneedling Face funktioniert ausgesprochen gut und kann an alle Hauttypen angepasst werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich für Microneedling Face zu entscheiden.

What you will see with Micro needling Dark Spots treatment?

You will need around 4-6 sessions, depending on your skin if you want to see some results. The best part about the Micro needling Dark Spots procedure is that it will encourage your body to boost the collagen production naturally. There’s no need for any chemicals. Sure, it will be a bit painful, but the return on investment will be a good one as you can obtain some pretty interesting results from something like this. Is it worth the effort? That all comes down to you.But for the most part,you will notice that the ROI will be a tremendous one. You justhave to make the right choice, and you will not have a problem enjoying the results. So, is the Micro needling Dark Spots procedure a good one? It all comes down to you to figure out whether you want to get rid of the dark spots fast or not. If you do, Micro needling is indeed a good opportunity. What it has rootingfor it is that you don’t have to endure any chemicals. Instead, the body will start healing itself naturally, and that will be very handy. It’s certainly a demanding procedure, but it can do wonders, and you do need to at least try it out to see how it works for you. For the most part, it’s a great option, and you should check it out if you want to remove dark spots naturally!

Microneedling Hände
Microneedling

Hands

Microneedling Hands ist eine sehr gute Behandlung, mit der Sie den Alterungsprozess bekämpfen und neugewonnene Jugend erleben können. Irgendwann ist jeder Menschen der biologischen Alterung ausgesetzt. Mittlerweile gibt es einige Methoden, mit denen Sie das zumindest visuell umkehren können. Und hier kommt Microneedling ins Spiel.

 

Sobald Ihre Haut schlaff wird und locker wird, kann dieses Verfahren von besonders großem Nutzen sein. Niemand mag Falten und Linien, und Microneedling kann Ihnen dabei helfen, diese Probleme zu beseitigen. Sie können die Haut Ihrer Hände straffen und viel glatter machen.

Ist es schmerzhaft?

Das Microneedling-Hands-Verfahren wird auf relativ einfache Weise durchgeführt. Sie benutzen ein Dermaroller oder ein Dermapen, injizieren die Nadeln in die Haut und erzeugen eine kleine Punktion in der Dermisschicht der Haut. Die Technologie hilft Ihnen dabei, die übermäßigen Schäden, die auf Ihrer Haut entstehen, zu reduzieren.

Das Verfahren der Microneedling Hands dient der Hauterneuerung an Ihren Händen. Hier ist zu beachten, dass die Punktionen den Heilungsprozess Ihres Körpers anregen, Die Ergebnisse sind großartig, da Ihre Haut glatter aussieht als je zuvor.

Von richtigen allzu großen Schmerzen kann keine Rede sein. Eine generelle Angst vor Spritzen ist das einzige Problem, das auftreten kann. Ansonsten ist Microneedling Hands ein äußerst einfaches Verfahren ohne Schmerzen in jeglicher Form.

Wie lange hält die Wirkung an?

Wenn Sie sich für Microneedling an Ihren Händen entscheiden möchten, empfehlen wir 4-6 Sitzungen. Jede Sitzung dauert insgesamt 30 Minuten. Idealerweise benötigen Sie zwischen den einzelnen Sitzungen mindestens einen Monat Pause. Dies gibt Ihrem Körper die Möglichkeit, in diesem Zeitraum neues Kollagen und Elastin herzustellen. Denn genau diese angeregte Kollagen- und Elastinproduktion ist das Ziel der Behandlung. Der menschliche Körper, kann diesen Prozess allerdings nicht von einem Tag auf den anderen erledigen. Daher ist es wichtig, ihm die Zeit zu geben, die er benötigt, um die gewünschten Effekte gründlich und möglichst nachhaltig zu erzielen. Bei 4-6 Sitzungen insgesamt dauert die gesamte Prozedur demnach 4-6 Monate.

Ist es das Geld wert?

Es hängt davon ab aus welchem Grund und zu welchem Zeitpunkt Sie Microneedling machen. In den meisten Fällen ist Microneedling Hands eine gute Option, da Sie damit grundsätzlich allen Unzulänglichkeiten des Hauterscheinungsbildes entgegenwirken können. Sie müssen sich keine Sorgen um Infektionen oder ähnliches machen, da das Verfahren dazu nicht tief genug agiert.

Insgesamt ist das Microneedling Hands-Verfahren ein sicheres Verfahren, das für Sie sehr wertvoll sein kann. Wir empfehlen Ihnen allerdings zunächst die Expertise eines erfahrenen Arztes einzuholen. Dieser wird sie hinsichtlich der Eignung des Verfahrens für Ihre Probleme entsprechend beraten können. Ein Arzt wird Sie auf die Optionen hinweisen, die Sie brauchen. Versuchen Sie, dies zu Ihrem Vorteil zu nutzen, und Sie werden nicht enttäuscht sein!
Was ist Microneedling

Microneedling ist eine anti-aging Behandlungsmethode aus der ästhetischen Hautmedizin. Das Verfahren ist sehr effektiv, um das gesamte Erscheinungsbild der Haut zu verbessern. Die Durchdringung der Haut durch viele kleine Punktionen mittels feiner Nadeln regt den natürlichen Prozess der Revitalisierung und Regeneration der Haut an.

Was ist CollaPen?
Der CollaPen ist ein Microneedlinggerät, das heutigen Standards entspricht. Es erhöht die Kollagen- und Elastinproduktion, indem es mit Hilfe von sehr feinen Nadeln die Barriere der haut durchdringt.
Was passiert während einer Microneedlingbehandlung mit dem CollaPen?

Während einer Microneedlingbehandlung mit dem CollaPen wird die Haut durch sehr feine Titannadelaufästze punktiert und "verletzt". Das Gerät erreicht bis zu 10.000 Einstiche pro Minute und dringt bis zu 2,5mm tief in die Haut ein. Dadurch wird die Kollagen- und Elastinproduktion auf natürliche Weise erhöht. Das Ergebnis ist eine wesentlich jugendlichere und gesündere Haut

Was kann man vom Microneedling mit dem CollaPen erwarten?
Sie können erwarten, dass mit Hilfe des CollaPen Hautzellen aktiviert werden, die Blutzirkulation stimuliert wird und die natürliche Regeneration der Haut erhöht wird. Je nach Geschwindigkeitsstufe und Nadeltiefe können tausende Mikrokanäle entstehen, die den Körper zu einer erhöhten Kollagen- und Elastinproduktion des Bindegewebes anregen, das verjüngende Stoffe tief im Gewebe lagert.
Welche Vorteile bringt der CollaPen mit sich?

Die revolutionäre Vielseitigkeit des CollaPen gewährleistet bestmögliche Behandlungsergebnisse. Es ist eine wertvolle Erfahrung für den Patienten.

  • Die Fähigkeit, bis zu 10.000 Umdrehungen pro Minute zu punktieren.
  • Die Freiheit, die Nadellänge leicht bis zu 2,5 mm einzustellen
  • Vorteile im Vergleich zu anderen Hautrollen oder anderen Microneedlinggeräten (Geschwindigkeit und Nadelkonzentration)
  • Die Micro-Needling-Behandlung mit CollaPen gewährleistet eine hohe Absorption der Wirkstoffe in die Haut.

Die oben genannten Funktionen von CollaPen ermöglichen beste Behandlungsergebnisse mit minimalen bis gar keinen Schmerzen und nur sehr geringen Stillstandszeiten.

Wozu ist der CollaPen fähig?

Der CollaPen kann am gesamten Körper verwendet werden und eignet sich für folgende Verfahren:

  • Porenreduktion
  • Porenreduktion
  • Beseitigung von Akne und Operationsnarben
  • Brightening of pigment and dark spots
  • Hautstraffung
  • Beseitigung von Falten und feinen Linien
  • Beseitigung von Dehnungsstreifen
  • Optimale Verjüngung der Haut in Kombination mit Produkten aus der MESO-Produktlinie von NovaCutis
Verursacht eine Microneedlingbehandlung Schmerzen?
Die Behandlung mit dem CollaPen verursacht keine Schmerzen. Allerdings ist es je nach Anwendungsbereich und Patient möglich die leichten Punktionen zu spüren, die das Gerät verursacht. Sollte sich die Behandlung dennoch als unangenehm herausstellen, kann die Nadellänge bequem angepasst werden, sodass diese nicht allzu tief in die Hautschichten eindringen.
Wie viele Sessions müssen durchgeführt werden, sodass positive Auswirkungen deutlich werden.
Gewünschte Ergebnisse können bereits kurz nach der ersten Behandlung deutlich werden. Um jedoch beste Ergebnisse zu gewährleisten ist eine mehrfache Anwendung ideal. Wir empfehlen, die Behandlung innerhalb der ersten beiden Monaten alle zwei Wochen zu wiederholen und ab Beginn des dritten Monats bis zum Ende der Gesamtbehandlung einmal monatlich durchzuführen.
Was ist der Unterschied zwischen dem CollaPen und Dermarollern?
Im Vergleich zum CollaPen sind herkömmliche Dermaroller aufgrund des weniger leistungsstarken Mikromotors und der geringeren Nadelanzahl nicht mit der gleichen Effektivität und Effizienz ausgestattet. Zusätzlich können die Nadeln des CollaPen tiefer in die Dermis eindringen, was vor allem bei der Behandlung von Narben und schwerer Akne sehr dienlich ist.

*Der CollaPen Microneedlingstift ist weltweit erwerblich. Inhalte, die auf dieser Website bereitgestellt werden, dienen lediglich als Informationsgrundlage und stellen kein Hilfsmittel für die Beratung von Ärzten oder anderer Gesundheitsexperten dar.